Startseite Lounge Bar Bild-Künstler Ton-Künstler Videos Fotogalerie Impressum Grego Christiane Mellentin Andrea Westedt Ludwig Gottschalk Klaus M. Böttcher Heiße reife Mädchen - Hot ripe girls Heidi B.   Dieter Kral  Lutz Wasewitz Michja    Vickson   Maria Thomas Helga Bröcker Karikaturisten Frank Benthin
Michja’  im Internet ...     ... und bei Youtube: »Drehbilder/Youtube
‘Michja’  - immer wieder gern gesehener Gast mit seinen Werken in der Galeria KiK!   Ausstellung vom 01.07. - 31.07.11   "Dreh - Bilder"   Ausstellung vom 21.05. - 01.06.10   "das Ich + sein Du"   Ausstellung vom 07.03. - 15.05.09   "Seelenspiel"   Ausstellung vom 13.07. - 30.09.07   “Hier ist dort + Jetzt ist Immer”   Ausstellung vom 24.11. - 08.02.07   “VIERKANTIG - Neue Malerei”  
Vernissage am 01.07.11 - Ausstellung vom 01.07. bis 31.07.11 "Dreh- Bilder"  -  Acrylkunst auf Leinwand  /  Nass in Nass
Vernissage am 21.05.10 - Ausstellung vom 21.05.10 bis 01.06.10 "das Ich + sein Du" Acrylkunst auf Leinwand   Barny bietet Struktur + Form + Farbe, Michja zeigt Nass in Nass. Vertont und live begleitet Herrmann!
Ausstellung vom 07.03.09 bis 15.05.09 "Seelenspiel"
Finissage am 15.5.09 und “Hits und Schlagern der 60er” mit THE  EVERGREEN  BROTHERS
Vernissage am 20.03.09 in der “Italienischen Nacht” mit dem DUO  FANTASTICO
Ausstellung vom 13.07.07 bis 30.09.07 “Hier ist dort + Jetzt ist Immer”   Am 13.07.07 fand die Vernissage statt, musikalisch begleitet von der  "Milchmeer Big Band"!  Der Künstler hat sich nach fünf Jahren "Kleinarbeit" dazu durchgerungen, neue Formate und Techniken auf verschiedenen Untergründen auszutesten. In seiner eigenen Art malt der Künstler ein- oder mehrfach drehbare Bilder. Er ist Vater der Mehrfachdeutungsmalerei! Die Vergangenheit auf die Gegenwart beziehen, mit Blick auf die Zukunft!    'Michja
Ausstellung vom 24.11.06 bis 08.02.07 “VIERKANTIG - Neue Malerei”   Die Philosophie meiner Bilder will sagen, dass das, was wir als Wirklichkeit  bezeichnen, bloß ein Bild ist und es zeigt mein ICH als materielles Wesen, wie  es anderen Subjekten und Objekten gegenübersteht. Ich kann zum Beispiel im Sinn von Wissen ein Objekt analysieren oder ein  Subjekt, ein DU, durchleuchten und den Begriff "Gefühl" bezeichnen. Jedes Bild gibt auf seine Weise eine klare Orientierung für das Handeln. Die Fülle der Bilder aber ist es, aus der das Leben des Menschen erwächst.  Sie befreit das Denken und führt zur Toleranz gegenüber anderen  Menschlichkeiten und anderem Sein. Eines steht wohl fest: Wie man meine Bilder auch dreht und wendet, am  Anfang steht jedenfalls immer ein Individuum welches selbst etwas anschaut  und dieses Angeschaute methodisch verknüpft, um Vergleichbares in sich zu  finden! "Ich zeige den Menschen, nach außen gekehrt"!
Karl im Kiez Senioren-Union Bürgerbüro Wedding Gemeinsam ins Theater ... Das war die Galeria KiK SC Hansabuben Bild-Künstler Michja    Das war die Galeria KiK