Karl im Kiez - Bellermannstr. 14 - 13357 Berlin-Gesundbrunnen
Auskunft, Beratung und Information bei Karl im Kiez, weiterhin gibt es hier das Bürgerbüro Wedding sowie der kleine Treff der Senioren-Union Berlin-Mitte!
Aktivitäten: Aktionen und Petitionen die wir unterstützen und fördern! Zeitumstellung: Große Unterschriftenaktion für die Abschaffung der "Uhrzeitumstellung". Wir sagen NEIN zur falschen Uhrzeit die Körper und Geist schadet. Die krank macht, Schülern schlechte Noten bringt. Chronisch Kranke noch kranker macht und für die Zunahme von Unfällen und Herzinfarkt Verantwortung trägt (Bereits über 160.000 Unterschriften gesammelt). Bargeld in Gefahr: Bargeldverbot stoppen. Bargeld ist geprägte Freiheit. Finanzamt und Verwaltung nehmen kein Bargeld mehr an. Handwerker dürfen nicht bar bezahlt werden. Der Staat will Barzahlungen begrenzen. Was kommt dann? Tegel muss offen bleiben: Wird der BER Flughafen jemals eröffnet? Der Flughafen wird für 25 Millionen Fluggäste gebaut obwohl 2016 35 Millionen Fluggäste in Tegel und Schönefeld gestartet sind!!! Die Zufahrten sind schon jetzt verstopft d. h. Berliner die ab BER fliegen oder landen wollen sind länger unterwegs als der Flug nach Mallorca dauert. Und die Umwelt??? Wir brauchen bis zum 21. März 174.000 Unterschriften. Die Berliner sind überzeugt: "Berlin braucht Tegel". Kunststoffdeckel sammeln gegen Polio: Helfen Sie mit! Für 500 Plastik-Deckel (z. B. Deckel von Cola, Saftflaschen, Tuben) wird eine Polio- Schutzimpfung finanziert. Sammelstelle: Karl im Kiez oder WK Büro Heiko Melzer, Brunsbütteler Damm 190, 13581 Berlin. Teller statt Tonne: Hol Dir ein Essen schon ab 2 Euro: Ein Berliner Startup will mit Deiner Hilfe aktiv gegen Lebensmittelverschwendung in der Gastronomie vorgehen! Helfen Sie mit Lebensmittel die "zu gut zum Wegwerfen sind" vor der Mülltonne zu retten.   »zu den Aktivitäten - Aktionen und Petitionen!  
Die Senioren Union Berlin – Mitte “Wir über 60” Wir sind die größte politische Interessenvertretung der "Ü60" Generation. Wir vertreten die Interessen der Senioren und Behinderten in der Seniorenvertretung und im Behindertenbeirat im Bezirk Mitte. Unser Motto: "Gut für Jung und Alt". Die Zukunft braucht die Erfahrung der Älteren, den Schwung der Jüngeren und natürlich die Tatkraft der Arbeitnehmer und des Mittelstandes!    »zur Senioren-Union-Seite!    Bürgerbüro Wedding Kostenlos Auskunft, Hilfe und Information nicht nur für Senioren und Behinderte. Ob 18 oder 80 jeder sollte für Betreuung im Ernstfall, Patientenverfügung, Pflegefall, Sorgerecht für Minderjährige etc. unbedingt Vorsorge treffen bevor es zu spät ist!    »zum BürgerBüro Wedding!    Freizeit- und Kulturangebot Seit Jahren besuchen wir das Programm „Gutes Wedding - Schlechtes Wedding" im „Prime Time Theater", die Vorprämieren in der „Komödie am Kurfürstendamm", „Das Varieté für Senioren" in der „Urania" und Konzerte ... auch „Centré Francais”, uva.!    » zum Freizeit- und Kulturangebot!   
KiK - Start KiK in der Presse & Lesermeinung Links extern Kontakt & Impressum Karl im Kiez Senioren-Union Bürgerbüro Wedding & Vorsorge Freizeit & Kultur Aktionen
Das war die Galeria KiK: Raum für geselligem Aufenthalt: Familie, Freunde, Bekannte trafen sich zum Frühstück, Kaffee, Nachmittag, Abend oder “nur mal so”. In Gesellschaft spielten wir "Mensch ärger dich nicht", "Halma", "Dame", "Mühle", "Mikado", "Bingo", "Stadt, Land, Fluss", “Monopoly”. Für Ihre Veranstaltungen oder Seminare bot ich Präsentations-Möglichkeiten: Beamer, CD-Player, Flipchart, Monitor, TV. Wechselnde Ausstellungen in der Galeria KiK: Ob Sie Gemälde, Collagen, Fotos oder Skulpturen ausstellen oder Ihre Talente von "Akrobatik bis Zauberei" vorstellen wollten, ich bot Ihnen kostenlos Raum, Zeit und Werbung durch Flyer und im Internet. Das Motto bei ”Karl im Kiez" lautete Freunde suchen, Freunde finden, Freunde treffen! Gemeinsam Freude und Spaß haben, gute Unterhaltung und Geselligkeit genießen! Herzlichen Dank für Eure rege Teilnahme an meinen Veranstaltungen! Euer Karl von Freyhold   »zum Archiv “Galeria KiK”!   
KiK - Start Karl im Kiez